Wacholderheide

Arbeitseinsatz 8.10.2015
IMG_1514IMG_1511

Arbeitseinsatz 21.04.2015
IMG_2727IMG_2730IMG_2733

Arbeitseinsatz 31.3.2015
IMG_2657IMG_2661IMG_2659

Eine Wacholderheide entsteht!

Die dreijährige ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder des Schwäbischen Albvereines, Ortsgruppe Ehingen (Donau), an der zugewachsenen Wacholderheide, oberhalb der Reithalle,  zeigt gute Fortschritte.  Oberbürgermeister Herr Alexander Baumann und Herr Michael Heim, zuständig für die Grünflächen der Stadt Ehingen begutachteten den Fortschritt der Renaturierung dieser Wacholderheide, die charakteristisch ist für die Schwäbische Alb. Obmann Herr Ulrich Holtz von der OG Ehingen erläuterte die bisherigen und die zukünftigen Maßnahmen. Sehr zufrieden zeigte sich der Oberbürgermeister mit dem bisherigen Ergebnis auf dieser städtischen Fläche und ermunterte den Albverein weiter zu machen. Herr Heim begleitet diese Maßnahme genauso wie die Naturschutzbeauftragte Frau Brigitte Daiber. Auch die Forstverwaltung ist mit einbezogen. Durch diese Gesamtmaßnahme soll wieder eine Wacholderheide mit Magerwiese entstehen, auf der seltene Pflanzen und Blumen gedeihen können.

IMG_2493

IMG_1794IMG_1616